Sommerrollen

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Tofu 200 g
Möhren 2 Stück
Frühlingszwiebeln 3 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Ingwer 1 Stück
Öl 1 EL
Zucker 1 TL
Sojasoße 2 EL
Erdnüsse geröstet und gesalzen 2 EL
Reispapier 20 Blatt

Zubereitung

1.Für die Sommerrollen den Tofu fein hacken, die Möhren putzen, schälen und in sehr feine Streifen schneiden oder grob raspeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und die weißen und grünen Teile getrennt in feine Scheiben schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken.

2.Dann den Wok erhitzen und das Öl hineingeben, Knoblauch und Ingwer darin 1 Minute anbraten. Tofu und weiße Frühlingszwiebeln dazugeben und bei starker Hitze 2 Minuten pfannenrühren. Den Wok vom Herd nehmen, das Frühlingszwiebelgrün untermischen und abkühlen lassen.

3.Nach Belieben die Erdnüsse im Mörser grob zerstoßen und untermischen. Warmes Wasser in eine Schüssel geben und saubere Küchenhandtücher bereitlegen. Reispapierblätter nacheinander ca. 10 Sekunden eintauchen und auf den Tüchern ausbreiten. Jeweils in die Mitte der Blätter 1 gehäuften EL Füllung geben und die Blätter einrollen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sommerrollen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sommerrollen“