Traubenkuchen

Rezept: Traubenkuchen
2
01:30
0
1155
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Springform 24 cm durchmesser
Für den Teig:
150 g
Weizenvollkornmehl
100 g
Buchweizenmehl
75 g
Rohrzucker
25 g
Sesam
100 g
Margarine
2
Eier
Für den Belag:
500 g
Kernlose Weintrauben
200 g
Verfeinerungscreme
100 g
Magermilchjoghurt
100 g
Rohrzucker
3
Eier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.07.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2290 (547)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
45,2 g
Fett
39,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Traubenkuchen

ZUBEREITUNG
Traubenkuchen

1
Weizenvollkornmehl, Buchweizenmehl, Rohrzucker, Sesam, Margarine und Eier mit den Knethaken des Handrührers zu einem Teig verkneten, evtl noch 2 EL Wasser dazugeben. Den Teig ca. 30 min kühl stellen. Weintrauben waschen und trocken tupfen. Verfeinerungscreme, Joghurt, Zucker und Eier miteinander verrühren. Zeig ausrollen und in eine gefettete Springform legen, dabei einen rand von ca. 2 cm stehen lassen. Crememasse einfüllen und die Weintrauben darauf verteilen.
2
Den Kuchen bei 175 C° (Gas: Stufe 2, Umluft : 150 C°) ca 1 Stunde backen

KOMMENTARE
Traubenkuchen

Um das Rezept "Traubenkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung