Trauben-Stachelbeer-Marmelade "der Sommer laesst gruessen"!

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Trauben grün kernlos 500 gr.
Stachelbeeren frisch 100 gr.
Gelierzucker 580 gr.
Bourbon-Vanillearoma 0,5 Teel.
Muskatnuss frisch gerieben 0,5 Teel.
ausgekochte Glaeser mit Deckel! etwas
ergibt ca. 3 Glaeser je nach Groesse etwas
auch sehr gut als als Marmelade zwischen Muerbeteig und Bisquit-Boden geeignet etwas

Zubereitung

1.Das Obst waschen. Die Stachelbeeren vom Strunk entfernen. Fruechte halbieren.

2.Alle Fruechte in eine Wok-Pfanne geben. Etwas Wasser zufuegen. Leicht koechlen lassen. Evtl. mi dem Kartoffel-Stampfer kurz durchgehen. Wir moegen keine fein-puerrierte Marmelade. Frucht muss schon noch dasein.

3.Gelierzucker und Vanillearome zufuegen. Ca. 5 Minuten koecheln lassen. Danach die Muskatnuss zufuegen, nicht frueher. Denn ansonsten kann es unter Umstaenden zu Sodbrennen fruehren. Muskatnuss, darf nicht kochen!!!!!!!!!!

4.Alles in ausgekochte Glaeser fuellen, mit Hilfe eines Einfuell-Ringes, damit die Raender sauber bleiben.

5.Wenn alles peinlich sauber ausgekocht wurde, haelt sich die Marmelade fuer ca. 6 Monate, kuehl und dunkel. Geoeffnete Glaeser bitte im Kuehlschrank aufbewahren!

6.Schmeckt sehr gut auf Toast oder auf frischen Broetchen mit Frischkaese! Aber auch als Saucen-Zusatz geeignet!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Trauben-Stachelbeer-Marmelade "der Sommer laesst gruessen"!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Trauben-Stachelbeer-Marmelade "der Sommer laesst gruessen"!“