Chicken-Nuggets mit Paprika-Dip; Hühnchen- bzw. Fleischgericht

40 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für den Dip:
geröstete saure Paprika, 370 ml 1 Glas
Saure Sahne 150 g
Salz, weißer Pfeffer etwas
für die Nuggets:
Hähnchenfilet 600 g
Eier 2 Stk.
gemahlene Mandeln 50 g
Paniermehl 50 g
Öl 3 EL
für den Reis:
Reis 250 g
Mais, 425 ml 1 Dose
Zwiebel 1 Stk.
Currypulver 1 EL
ein paar Basilikumblätter etwas
etwas Öl etwas

Zubereitung

1.Für den Dip Paprika abtropfen lassen und die Hälfte klein würfeln. Den Rest pürieren und mit saurer Sahne und gewürfelten Paprika verrühren. Mit Salz, Pfeffer würzen. Ich habe zusätzlich noch etwas Joghurt und geräuchertes Paprikapulver + Cayennepfeffer und 1 Msp Vegeta dazugegeben.

2.Für die Nuggets Filet in ca. 2 cm große Stückchen schneiden. Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer würzen. Mandeln und Paniermehl mischen. Die Hähnchenstücke zuerst in der Eier- dann in der Paniermehlmischung wenden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Nuggets bei mittlerer bis hoher Hitze (ca. Stufe 6-7 von 9 auf meinem Herd) unter Wenden 6-8 Minuten goldbraun braten.

3.Die Panade kann man variieren, z. B. 100 g Paniermehl (dafür keine Mandeln), etwas Hähnchenbratgewürz oder mexik. Burrito-Gewürz, Chiliflocken, Vegeta oder Gemüsebrühe o. ä.

4.Die fertigen Nuggets mit Küchenpapier abtupfen und bis zum Servieren im Ofen bei 50 Grad warmhalten.

5.Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Zwiebel schälen, fein würfeln und mit 1 EL Öl in einem Topf anschwitzen. Mit Currypulver würzen und kurz anrösten. Mais abtropfen lassen und unterrühren. Den abgetropften Reis unterheben, alles gut verrühren und mit dem in Streifen geschnittenen Basilikum garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chicken-Nuggets mit Paprika-Dip; Hühnchen- bzw. Fleischgericht“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chicken-Nuggets mit Paprika-Dip; Hühnchen- bzw. Fleischgericht“