Apfelstrudel

50 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Äpfel 8 Stück
Zucker 80 g
Zitrone 0,5 Stück
Rum 3 EL
Zimt 3 TL
Mandeln gemahlen 150 g
Strudelteig 1 Päckchen
Eigelb 1 Stück
Kardamomschokolade
Schokolade dunkel 200 g
Kardamom gemahlen 10 g
Vanilleshampoo
Vanillezucker 3 Päckchen
Wasser 200 ml
Sojalecithin 5 g

Zubereitung

Strudel

1.Für den Strudel die Äpfel schälen in kleine Würfel schneiden und in einem Topf unter Beigabe von Zucker, Zitronensaft, dem Rum und Zimt zum Köcheln bringen. Die Masse sollte nicht zu flüssig sein. Nach dem Einkochen alles in eine Schüssel geben und mit den gemahlenen Mandeln vermischen.

2.Die ausgekühlte Masse auf dem Strudelteig verstreichen und zu einer Roulade rollen. Mit dem geschlagenen Eigelb bestreichen und bei 180°C im Backofen backen, bis der Strudel goldgelb ist. Anschließend in Scheiben schneiden und auf den Tellern anrichten.

Kardamonschokolade

3.Für die Kardamonschokolade die Schokolade in einer Pfanne auf kleiner Hitze schmelzen. Wenn die Schokolade flüssig ist, das Kardamompulver untermischen und in einen aus Backpapier geformten Spritzsack geben. Den Apfelstrudel mit einem Muster verzieren.

Vanilleschampoo

4.Für das Vanilleschampoo Vanillezucker in Wasser auflösen, Sojalecitin dazugeben und mit einem Stabmixer aufschäumen. Anschließend in einen Espuma-Sprayer o.ä. füllen und eine Schaumhaube auf den Apfelstrudel spritzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelstrudel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelstrudel“