Schwarze Tagliatelle mit viel frischem Gemüse

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tagiatelle in meinem KB unter dem Link
http://www.kochbar.de/rezept/437747/Beilagen-Pasta-Tagiatelle-selbstgemachte-Tagiatelle.html 1 mal
mit Sepiatinte gefärbt etwas
Gemüsezutaten
Datteltomaten 12 Stück
Zucchini grün 1 Stück
Zucchini gelb 1 Stück
Paprika jeweils rot, grün, gelb 0,5 Stück
Für die Tagiatelle
Olivenoel etwas
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzwiebeln 0,5 Stück
Kräuter (frisch)
Currykraut etwas
Thymian etwas
Estragon etwas
Gewürze
Salz und Pfeffer etwas
Für die Sosse
Sahne 30% Fett 200 ml
Butter 100 Gramm
Liebstöckel etwas
Korriander etwas
Chilipulver etwas
Espresso 1 Tasse
Sojasosse 1 Schuss

Zubereitung

Vorwort

1.Der Grüne Anteil im Gemüse symbolisiert die Hoffnung auf den Sieg am Freitag :)

Die Vorbereitung

2.Als erstes die Tagiatelle herstellen. Dann fangen sie an die Gemüse zu putzen, waschen und extrem dünn schneiden.

Die Zubereitung (Schritt 1)

3.In einer Pfanne die Butter zerlaufen lassen. Darin werden nun die Gemüse geschmort. Das geht ganz schnell und sie können nach ca. 3 Minuten in eine Schüssel gefüllt werden. Den verbleibenden Sud mit Sahne, Espresso und Gewürzen für die Sosse auffüllen und Geschmack verleihen. Sollte die Bindung nicht reichen, etwas Butter nachgeben. So die Sosse nun 5 Minuten köcheln lassen.

Die Zubereitung (Schritt 2)

4.In einer zweiten Pfanne werden die Zwiebeln und das Knoblauch in Olivenoel gebraten. Sobald die Mischung gar ist, wird sie zu den Gemüsen gegeben. Die gegarten Tagiatelle in die Pfanne geben und kurz darin schwenken. Die Sosse durchsieben und in einem Ausgussgefäss parken.

Das Anrichten

5.Tagiatelle auf eine Fleischgabel rollen und auf den Teller geben. Dann das Gemüse nebenan plazieren und reichlich Sosse hinzugeben.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarze Tagliatelle mit viel frischem Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarze Tagliatelle mit viel frischem Gemüse“