Chicoree-Gemüse ...

30 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Chicoree frisch 3 Kolben
Speck durchwachsen 40 g
Zwiebel 0,5
Tomate 1
Markenbutter 30 g
Salz 1 Prise
Wasser 2 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Vorbereitung: die Zwiebel und den Speck in Streifen schneiden, die Tomate entkernen und fein würfeln. Chicoree längs halbieren und etwas vom festen Keil in der Mitte wegschneiden.

2.Zubereitung: den Speck in einer trockenen Pfanne mild ausbraten, Zwiebel dazugeben und auch leicht Farbe nehmen lassen, dann alles auf einen Teller gleiten lassen und beiseite stellen.

3.Nun die Butter in der Pfanne braten, bis sie zu bräunen beginnt und sofort die halben Chicoree mit der Schnittfläche hineinsetzen und braten lassen, bis das Gemüse zu bräunen beginnt (das dauert etwa 3 Minuten).

4.Die Kolben vorsichtig wenden, die Schnittflächen leicht salzen, etwa 2 Esslöffel Wasser dazugeben, einen Deckel auf die Pfanne setzen und bei milder Hitze weitere 3 Minuten garen.

5.Den Bratsaft aus der Pfanne über die Kolben träufeln, dann den beiseite gestellten Speck mit den Zwiebeln und Tomaten drüberstreuen und servieren.

6.Ich habe diese feine Gemüse-Beilage heute zu kleinen Pellkartoffeln und Lammgrillern aus meiner Versuchsküche serviert.

7.Anmerkung: die schwarzen Oliven auf dem Zutaten-Foto sollten ursprünglich zum Gemüse - ich habe mich aber im letzten Moment dazu entschlossen, sie doch lieber bei den Grillern zu verwenden ... und das war sehr gut so!

Auch lecker

Kommentare zu „Chicoree-Gemüse ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chicoree-Gemüse ...“