Herzhafte Rühreier ...

10 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bauernbrot 2 Scheiben
Butter zum Bestreichen etwas
Petersilienblätter frisch etwas
Markenbutter zum Braten 20 g
Speckblöckchen durchwachsen 125 g
Zwiebel 1 grosse
Zwiebel 1 kleine
Eier Freiland 5
Mineralwasser 3 Esslöffel
Salz 2 Prisen
gewürzter Pfeffer 2 Prisen
Chiliflocken 2 Prisen
Markenbutter 20 g

Zubereitung

1.Vorarbeit: die Brote mit Butter bestreichen, leicht salzen und mit Petersilienblättchen bestreut auf Teller legen. Die grosse Zwiebel grob - die kleine Zwiebel sehr fein würfeln.

2.Die feinen Zwiebelwürfel in ein Gefäß geben, die Eier darüber aufschlagen, Mineralwasser und die Gewürze dazugeben und die Masse mit einer Gabel gründlich aufkleppern.

3.In einer großen Pfanne die Butter schmelzen und die Speckblöckchen darin anbraten, bis sie an den Rändern zu bräunen beginnen, jetzt die grober gewürfelten Zwiebeln zum Speck geben und unter Wenden kurz andünsten. Die Eiermasse dazugießen und bei Mittelhitze stocken lassen.

4.Dabei das gestockte Ei mit einem Holzlöffel immer wieder vom Rand zur Mitte schieben - es soll nicht zu trocken werden, sondern noch schön locker und saftig bleiben.

5.Die Pfanne vom Herd nehmen und noch einmal ein Stückchen gute Butter unter das Ei schieben, schmelzen lassen und anschließend noch einmal durchmischen; dann zu den gebutterten Broten servieren.

6.Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herzhafte Rühreier ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herzhafte Rühreier ...“