Tiegelwurst

Rezept: Tiegelwurst
auch Grützwurst genannt
2
auch Grützwurst genannt
00:30
4
26534
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 gr.
Grützblutwurst
2
mittlere Zwiebeln
2
Knoblauchzehen
Pfeffer aus der Mühle
Majoran
Thymian
Salz
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
996 (238)
Eiweiß
15,2 g
Kohlenhydrate
8,3 g
Fett
16,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tiegelwurst

Tomatensalat zum Abendbrot
Bratkartöffelchen

ZUBEREITUNG
Tiegelwurst

1
Die Zwiebel und den Knoblauch fein schneiden. In einen heißen Tiegel einen Eßlöffel Zucker geben und darin die Zwiebel anrösten. Die Wurst in grobe Würfel schneiden und dazugeben. Den Pfeffer zusammen mit einem Eßlöffel Majoran und einem Teelöffel Thymian unter die Masse rühren. Alles ca. 10-15 min unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze braten und nach Geschmack salzen.
2
Je nach gewünschter Konsistenz Fleischbrühe oder einfach Wasser zugeben. Dazu schmecken Salzkartoffeln und Sauerkraut.
3
Hinweis: Bei uns hier in Sachsen und in der Lausitz bis nach Brandenburg bekommt man beim Fleischer ungewürzte Blutwurst ohne Grieben. Sollte normale, vom Fleischer schon gewürzte Wurst verwendet werden, dann muß man mit dem Würzen entsprechend vorsichtig sein. Gut eignen sich auch Portions-Blutwürstchen, die sind aber auch schon gewürzt.

KOMMENTARE
Tiegelwurst

Benutzerbild von polygonum
   polygonum
Ein Lieblingsrezept - seit meiner Kindheit. Ob Schulessen, während des Studiums oder selbst gemacht - immer lecker!!! (Bei uns auch "Tote Oma" genannt) Als Variante eine feine Leberwurst auslassen und drunter rühren.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von rosi1254
   rosi1254
Dieses Rezept kenne ich auch,wird auch in Sachsen-Anhalt so gemacht. 5*Sterne für dich.LG Rosi
Benutzerbild von gotti47
   gotti47
ein feines Essen (für die Enkel gibts dafür Milchreis) von mir 5* kenne auch anders
   F****i
viele mögen es nicht, keine Ahnung warum - war mein Lieblingsessen bei der Armee, da einfach nur herzhaft-lecker 5*

Um das Rezept "Tiegelwurst" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung