Trappers "Herbstliche Gemüse-Terrine"

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Öl zum Braten 3 Esslöffel
Gemüsezwiebel oder zwei/drei Zwiebeln 1 große
Weißkohl 500 Gramm
gemischtes Gemüse- hier Blumenkohl, Möhren, Brokkoli, Lauch 500 Gramm
Kartoffeln 500 Gramm
spanische oder ungarische Paprikawurst 200 Gramm
Kabanossi, alternativ geräucherte Mettenden 200 Gramm
Knoblauchwurst 200 Gramm
gemischte, gehackte Kräuter- hier Petersilie, Schnittlauch, Kresse 1 Kaffeetasse
alles frisch o. gefrostet und Bärlauch hier getrocknet etwas
Gemüsebrühe 1,5 Liter
Pfeffer, Salz, Paprika, Kümmel - ich nehme Kreuzkümmel gemahlen etwas

Zubereitung

1.Erklärung für meine ausländischen und unwissenden Freunde: Kabanossi ist eine italienische weiche, gut gewürzte Salami- um es einmal ganz schroff zu erklären. Mettenden sind Würstchen, die Hackfleisch in sich haben- diese gibt es geräuchert, getrocknet und frisch. Knoblauchwurst sind dicke Knacker/Wiener mit etwas gröberen Fleisch mit Knobi versetzt. So und nun zum Rezept: Die Zwiebel/n in kleine Würfel schneiden. Den Kohl und die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.

2.Das Öl in einem großen Topf erhitzen und zunächst die Zwiebeln darin glasig schwitzen. Die Wurst zugeben und mit anrösten. Wenn die Zwiebeln und die Wurst etwas gebräunt sind den Kohl hinzufügen und mit anschwitzen (so ca. 10 Min.). Alles kräftig mit Pfeffer, Salz, Paprika und Kümmel würzen. Nun das Gemüse dazugeben und kurz mit schwenken. Die Kartoffeln in den Topf geben und alles mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Kräuter einstreuen und das Lorbeerblatt in die Brühe geben. Ca. 20-25 leicht köcheln lassen und alles mit den Gewürzen abschmecken. Wer mag kann noch etwas Tomatenmark dazugeben. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Trappers "Herbstliche Gemüse-Terrine"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Trappers "Herbstliche Gemüse-Terrine"“