Salzburger Nockerln

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter für die Form etwas
Eiweiß 6
Zucker 40 g
Salz 1 Prise
Eigelb 4
Mehl 3 EL
Preiselbeeren, aus dem Glas 150 g
Puderzucker zum Bestäuben etwas

Zubereitung

1.Den Ofen auf 200° Grad vorheizen und eine geeignete Form mit Butter einfetten.

2.Die Eiweiße mit der Prise Salz und dem Zucker cremig steif schlagen, der Eischnee sollte glänzen.

3.Die Eigelbe dazugeben und locker mit einem Teigschaber oder Kochlöffel unter den Eischnee ziehen. Das Mehl auf die Masse sieben und vorsichtig unterheben, es soll eine luftige Masse entstehen.

4.Die Preiselbeeren in der Form verteilen, die Eischneemasse mit einer Teigkarte in 3 Portionen nebeneinander in die Form setzten und bei jedem Nockerl eine Spitze hochziehen.

5.Die Form in den vorgeheizten Ofen stellen und 18 - 20 Minuten goldgelb backen. Die Nockerl sollten innen noch cremig sein.

6.Die Nockerl aus dem Ofen nehmen und mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.

7.(ړײ) Bon appétit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salzburger Nockerln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salzburger Nockerln“