Currywurst mit Ananassoße

40 Min leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ananas 600 g
Mandelblättchen 30 g
Maracujafruchtsaft 400 ml
Speisestärke 1 EL
Salz, Pfeffer, Curyy etwas
Öl 2 EL
gepökelte, geräucherte Currywürste à ca. 150 g 4
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
619 (148)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
13,7 g
Fett
9,5 g

Zubereitung

1.Ananas schälen. 4 Blätter zum Garnieren beiseitelegen. Strunk aus der Mitte herausschneiden und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen.

2.4 EL Saft und Stärke glatt rühren. Übrigen Saft in einem Topf aufkochen, angerührte Stärke einrühren und uner Rühren etwa 1 Minute köcheln lassen. Soße mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Ananasstücke unterrühren.

3.Öl in einer Pfanne erhitzen. Würste darin unter Wenden etwa 10 Minuten braten. Würste in Scheiben schneiden. Mit der Soße in Schälchen (oder auf einem Teller) anrichten und mit Curry bestäuben. Mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen und mit Ananasblättern garnieren. Dazu schmecken Pommes frites.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Currywurst mit Ananassoße“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Currywurst mit Ananassoße“