Gelato di ricotta ...

30 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Espresso 50 Milliliter
Ricotta 200 Gramm
Eigelb 2
Zucker 50 Gramm
Schlagsahne 3 Esslöffel
Vanillezucker 0,5 Päckchen
Marsala 2 Esslöffel
Kakaopulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1038 (248)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
14,4 g
Fett
16,7 g

Zubereitung

1.Espresso kalt werden lassen. Ricotta durch ein Sieb streichen und mit dem Espresso gut verrühren.

2.Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren. Sahne steif schlagen. Dabei den Vanillezucker einrieseln lassen.

3.Die Ricottamasse mit dem Eierschaum und Marsala gut verrühren. Die Sahne vorsichtig unterheben.

4.Das Ganze in eine Gefrierdose oder Silikonformen umfüllen und im Gefrierschrank ca. 3 Stunden gefrieren lassen.

5.Entweder mit einem Eisportionierer Kugeln formen oder das Eis vorsichtig aus den Formen lösen und auf Desserttellern anrichten. Mit Kakaopulver bestreuen und nach Lust und Laune garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gelato di ricotta ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gelato di ricotta ...“