Espresso Himbeer Torte

4 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mürbteigboden
Mehl 125 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Zucker 60 Gramm
Magarine 75 Gramm
2. Boden
kakao butterkekse 150 gramm
Amarettini Mandelkekse 150 gramm
Butter 80 gramm
Käsecreme
joghurt 3,5 200 gramm
doppelrahm frischkäse 600 gramm
Sofortgelatine 1 packung
kalter Espresso 150 ml
Zucker 80 gramm
Kaffeelikör 2 esslöffel
Topping
Frichkäse 100 gramm
Zucker 1 esslöffel
Sahne 200 gramm
Sahnesteif 1 packung
Vanillezucker 1 packung
Kakao ungesüßt etwas
Amarettinies 12 stück
gefrorene Himbeeren 250 gr

Zubereitung

1.Mürbeteig herstellen und bei 200 grad 15 minuten backen abkühlen lassen

2.Butterkekse und Amarettinis klein bröseln und mit der zerlassenen Butter vermischen , auf den mit Springformrand umrundeten Mürbteig, verteilen und gut 60 min im kühlschrank fest werden lassen.

3.Espresso zubereiten , erhitzen und mit dem zucker mischen bis der zucker sich aufgelöst hat.

4.frischkäse und Joghurt verrühren, Sofortgelatine sowie Kaffeelikör dazu geben und erst ein paar esslöffel davon in den abgekühlten Esspresso rühren und dann alles dazu geben. Auf den Boden geben und vorsichtig die gefrorenen Himbeeren in der Creme verteilen und 60 min kalt stellen.

5.Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen . Frischkäse und Zucker verrühren und die Sahne unterheben.

6.In einen Spritzbeutel geben und auf der Torte verteilen.Mit Amarettinis und Kakao verzieren, noch mal 60 min kaltstellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Espresso Himbeer Torte“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Espresso Himbeer Torte“