Geflügel: Green-Curry-Sahnegeschnetzeltes mit Wildreis

30 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Das Fleisch:
Putengeschnetzeltes 250 Gr.
Die Soße:
Sahne 1 Becher
Thai-Green-Curry von Penny etwas
Koriandersalz etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
viel grüne Tabascosoße etwas
Rapsöl zum Anbraten etwas
Limonenpfeffer aus der Mühle, gibt es bei Kaufland etwas
Der Reis:
Wildreismischung 0,5 Tasse

Zubereitung

1.Das Putenfleisch mit Green-Curry und Koriandersalz würzen und 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

2.In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen und das Fleisch anbraten und garen. Sahne hinzugeben und mit den Gewürzen abschmecken. Köcheln lassen.

3.Zeitgleich das Wasser für den Reis erhitzen und den Reis darin garen.

4.Nach Ende der Garzeit alles gemeinsam auf einem großen flachen Teller anrichten. Schmeckte mir famos. Viel Spaß beim Nachkochen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel: Green-Curry-Sahnegeschnetzeltes mit Wildreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel: Green-Curry-Sahnegeschnetzeltes mit Wildreis“