Frische Früchte mit Quark (Sebastian Höffner)

Rezept: Frische Früchte mit Quark (Sebastian Höffner)
2
03:30
1
601
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
125 Gramm
griechischer Joghurt
250 Gramm
Sahne
500 Gramm
Himbeere tiefgefroren
50 gr.
Brauner Zucker
200 Gramm
Mandelblättchen
1 Päckchen
Vanillezucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.05.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
891 (213)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
9,7 g
Fett
16,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Frische Früchte mit Quark (Sebastian Höffner)

Selbst gepflückte Himbeeren mit Eis Nadja Abd El Farrag

ZUBEREITUNG
Frische Früchte mit Quark (Sebastian Höffner)

1
Die Sahne steif schlagen und unter den Joghurt heben. Die Himbeeren ins Glas geben bis der Boden bedeckt ist. Den Vanillezucker darüber streuen. Dann die angerösteten Mandelblätter darauf verteilen.
2
Jetzt eine Schicht vom Joghurt-Sahne-Mix darüber gießen und danach das Ganze nach Belieben wiederholen, bis einige Schichten entstanden sind. Abschließend reichlich braunen Zucker als finish über das Dessert streuen. Das Ganze für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

KOMMENTARE
Frische Früchte mit Quark (Sebastian Höffner)

   Tortenklaus
Ich dachte Herr Höffner von der ehemaligen Sendung BIZZ steht mehr auf Torten als auf "frische Früchte mir Quark". Lieber Sebastian Höffner... haben Sie so wenig Aufräge zur Zeit, dass Sie sich hier in Kochforen tumerln müssen. Wenn Sie als Redakteur ernst genommen werden wollen müssen Sie schwer an sich arbeiten.

Um das Rezept "Frische Früchte mit Quark (Sebastian Höffner)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung