verschneite Himbeeren

15 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
TK-Himbeeren 100 Gramm
Baisertupfen 4 Stück
Schmand 1 Becher
Sahne geschlagen 100 Gramm
Vanillesirup 1 Esslöffel
etwas Marsala etwas
Biskuitplätzchen oder Löffelbiskuit 4 runde
Gelatine weiß 3 Blatt

Zubereitung

1.Sahne und Schmand mit dem Vanillesirup und 3 zerstossenen Baisertupfen vorsichtig vermischen.Die aufgelöste Gelatine unterrühren und kaltstellen. In Gläsern fangen wir nun an (wie bei einem Tiramisu) die Zutaten einzuschichten.

2.Auf die Biskuitplätzchen kommen ein paar Tropfen Marsala,dann die TK-Himbeeren....dann die Sahnemasse...dann wieder Plätzchen....Himbeeren....usw. Zum Schluss kommen auf die letzte Schicht nochmal Himbeeren....die wir dann mit dem letzten zerbröseltem Baiser "beschneien" .....das war es schon.....für eine Stunde in den Kühlschrank und dann genießen !!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „verschneite Himbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„verschneite Himbeeren“