Basilikumöl

Rezept: Basilikumöl
zum Haltbarmachen incl. aromatisiertem Öl für Pestos, Pizza, Pasta und Salate
15
zum Haltbarmachen incl. aromatisiertem Öl für Pestos, Pizza, Pasta und Salate
00:10
12
33715
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Stk.
Basilikumzweige
2 TL
Meersalz grob
2 Stk.
Schraubglas á 350 ml Inhalt
Olivenöl kalt gepresst
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.05.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Basilikumöl

3 FRUCHTKONFITÜRE
Rührteig SCHOKO - APFELKÜCHLE im Glas als Geschenk

ZUBEREITUNG
Basilikumöl

1
Mein Basilikum hat sehr stark gewuchert und ich konnte und wollte nicht so viel verwenden. So bin ich auf diese Idee der Haltbarmachung gekommen.
2
Basilikum waschen, in der Salatschleuder trocknen (geht auch im Geschirrtuch) und auf Küchenkrepp oder trocknem Geschirrtuch ablegen.
3
Nun die einzelnen Blätter abpflücken und ins saubere Glas schichten. Jede Schicht mit einer Prise Meersalz bestreuen bis das Glas voll ist. Dabei nur ganz leicht zusammendrücken.
4
Jetzt langsam mit dem kaltgepressten Olivenöl auffüllen. Zwischendurch immer wieder vorsichtig aufstoßen und drehen und wenden, damit die Luftbläschen nach oben kommen. Die Blätter sollen zum Schluß vor dem Verschließen vollständig mit dem Öl bedeckt sein. Nun an schattigem und kühlen Ort ca. 2 Wochen ziehen lassen.
5
Die Blätter lassen sich zu Pesto oder in der Pastasauce weiter verwenden und das Öl passt zu Salaten und mediterranen Gerichten.

KOMMENTARE
Basilikumöl

Benutzerbild von goach
   goach
Das ist eine prima Idee. Denn trocknen oder eingefrieren ist nicht so optimal. Werde deine Idee im Herbst umsetzen. Da habe ich dann wieder, wie jedes Jahr, rießige Basilikum-Büsche. LG Gerhard
HILF-
REICH!
Benutzerbild von rickyundgaby
   rickyundgaby
Danke für deine Idee! Ich hab derzeit auch einen enormen Basilikumüberschuß, also ab ins Glas und ich hab auch im Winter was davon. Abgesehen davon ist es ein nettes Mitbringsel! LG Gaby
Benutzerbild von Charis08
   Charis08
Danke für die Idee, mein Basilikum endet sonst meist "nur" als Pesto
Benutzerbild von Kajo
   Kajo
Super Idee... schon gebunkert, ich mache sonst nur Basilikum Pesto... GVLG Karo
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Leckere Idee ! Rezept hab ich Dir gemopst, bekommst auch 5 Sternchen dafür ! GLG Gabi

Um das Rezept "Basilikumöl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung