Putenherzen-Champignon-Ragout

40 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putenherzen 750 Gramm
Champignons frisch 300 Gramm
Zwiebel frisch 2 Stück
Sahne 1 Becher
Rapsöl 1 EL
Mehl 1 EL
Hühnerbrühe 500 ml
Petersilie 2 EL
Weißwein halbtrocken 2 EL
Salz etwas
Paprika edelsüß etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Eier Freiland 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
217 (52)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
3,4 g

Zubereitung

1.Putenherzen waschen, trockentupfen, halbieren und die darin verbliebene Ader und ds Fettgewebe herausschneiden.

2.Zwiebeln schälen und fein würfeln.

3.Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken.

4.Champignons mit einem Küchentuch abreiben und vierteln.

5.Öl in einer Pfanne erhitzen, die Putenherzen hinzugeben und schön anbraten. Heruasnehmen und beiseite stellen.

6.Champignons und Zwiebelwürfel ins heiße Öl geben, anschwitzen mit Mehl bestäuben und mit der Brühe ablöschen.

7.Die Putenherzen dazugeben und bei leichter Hitze ca. 20-30 Minuten garen.

8.Wenn die Putenherzen gar sind, die Sahne angießen und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer und Weißewein würzig abschmecken.

9.Das Ei trennen; Eigelb mit etwas Soße verquirlen und unter das Ragout ziehen. Das Eiweiß anderweitig verwenden.

10.Mit Pasta auf Tellern portionsweise anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenherzen-Champignon-Ragout“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenherzen-Champignon-Ragout“