Tortelini mit Schinken-Käse-Soße im Ofen überbacken

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tortelini aus dem Kühlregal 500 g
Schinken gekocht 200 g
Zwiebel 1
Margarine zum Andünsten etwas
Creme fine 250 ml
Gemüsebrühe 400 ml
Weißwein halbtrocken 1 Schuss
Petersilie gehackt 1 Esslöffel
Schnittlauchröllchen 2 Esslöffel
Käse gerieben 250 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Den Schinken in mittlere und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel in etwas Margarine glasig dünsten, den Schinken zugeben und ca. 5 Minuten mitdünsten.

2.Mit Weißwein ablöschen, Creme fine und Gemüsebrühe angießen und aufkochen. Die Hälfte des Käses und die Kräuter unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Die Tortelini in eine gefettete Auflaufform geben, die Soße darüber verteilen und mit dem restlichem Käse bestreuen.

4.Bei 180°C auf mittlerer Schiene 30 Minuten backen.

5.Das Gericht kann auch mit trockenen Tortelini zubereitet werden. Dazu müssen die Tortelini aber vorgegart werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tortelini mit Schinken-Käse-Soße im Ofen überbacken“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tortelini mit Schinken-Käse-Soße im Ofen überbacken“