Apfelschmarrn

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Äpfel 5 Stk.
Eier 9 Stk.
Milch 0,75 Liter
Mehl glatt 700 Gramm
Rosinen 125 Gramm
Spitz Inländerrum 38% 0,15 Liter
Öl, Butter, Salz, Vanillezucker, Kristallzucker, Staubzucker etwas

Zubereitung

1.Die Eier mit Milch , einer Prise Salz und einem Schuß Öl verquirlen, dann das Mehl einrühren. Die Rosinen und den Rum dazu geben. Mit Vanillezucker, Kristallzucker schön süß abschmecken. Alle Äpfel schälen und Kerngehäuse entfernen, 2 Äpfel in dünne Scheiben klein schneiden, die 3 anderen Äpfel reiben.Die geriebenen Äpfel in die Teigmasse geben.

2.In einer großen Pfanne (die auch ins Backrohr passt) Butter zergehen lassen und die Teigmasse einfüllen anbacken lassen, dann die Apelscheiben dazugeben. Die ganze Masse wenden kurz weiter backen lassen. Dann die ganze Pfanne in das 220 Grad vorgeheizte Backrohr schieben ca. 10 Minuten backen lassen. Pfanne aus dem Rohr mit 2 Löffel die Masse zerreißen auf Teller geben und mit Staubzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelschmarrn“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelschmarrn“