Kuchen: Aprikosenroulade

1 Std 50 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig
Weizenmehl 300 Gramm
Backpulver 15 Gramm
Salz 1 Prise
Milch 50 ml
Eier Freiland 2 Stück
Butter 60 Gramm
Belag
Aprikosenmarmelade 5 TL
Kruste
Zucker 200 Gramm
Vanillinzucker 1 Päckchen
Wasser heiß 300 ml

Zubereitung

Teigherstellung

1.Mehl, Backpulver und Salz mit Milch, Eier und 30 Gramm Butter verkneten, 60 Minuten ugedeckt ruhen lassen und zu eine Rechteck auf einer bemehlter Arbeitsfläche ausrollen

Belag- und Krustenherstellung

2.Aprikosenmarmelade verrühren, auf den Teig verteilen, von der Längsseite aufrollen und in ein dick eingefetten Kastenform mit den Schluss nach unten legen

3.Wasser zu Kochen bringen mit Zucker, Vanilinzucker und 30 Gramm Butter verrühren bis die Butter geschmolzen ist und über die Aprikonenrouladen gießen

Backen

4.In vorgeheizten Ofen bei 175°C 60 Minuten backen, aus den Ofen holen, etwas abkühlen lassen und aus den Buttersirup herausnehmen (in der Kanalisation vernichten) und auf der "harten" Seiten auskühlen lassen

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Aprikosenroulade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Aprikosenroulade“