Auberginenschiffchen "Bosporus" auf Pilawreis mit Kichererbsen und feinem Concassée

2 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Auberginenschiffchen
Auberginen frisch 5 Stück
Zwiebeln 2 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Öl 3 EL
Rinderhack 500 g
Petersilie 50 g
Tomaten 4 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Minze getrocknet 1 TL
Paprikaschote frisch 1 Stück
Tomatenmark 1 TL
Paprikamark 1 TL
Reis mit Kichererbsen
Suppennudeln 2 EL
Öl 5 EL
Reis 400 g
Kichererbsen 200 g
Salz 1 Prise
Butter 50 g
Concassée
Tomaten geschält 5 Stück
Zwiebel 1 Stück
Öl 2 EL
Salz 1 Prise
Paprikapulver 1 Prise

Zubereitung

Für die Auberginenschiffchen

1.Auberginen waschen und in Streifen abschälen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in fein hacken. Dann 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Auberginen bei starker Hitze rundherum 5 bis 7 Minuten hellbraun anbraten und aus der Pfanne nehmen.

2.Danach das Rinderhackfleisch unterrühren und so lange anbraten, bis der Saft verdampft ist, dabei die Fleischmasse fein zerdrücken. Jetzt die Zwiebeln dazugeben und glasig dünsten. Anschließend Knoblauch, Tomatenwürfel, das Paprika- und das Tomatenmark unterrühren und alles bei schwacher Hitze 1 Minute schmoren lassen.

3.Dann die Füllmasse mit Salz, Pfeffer, roter Paprikaschote und getrockneten Pfefferminzblättern abschmecken. Daraufhin die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen hacken und daruntermischen.

4.Nun die Auberginen mit dem Einschnitt in der Mitte in eine Auflaufform setzen. Die Hackfleischmasse in die eingeschnittenen Einschnitte füllen. Nun die Peperoni waschen, zusammen mit jeweils einer Tomatenscheibe auf jede Aubergine legen. 250 ml Wasser angießen und die Auberginen etwa 30 Minuten in der Backofen Mitte backen.

Für den türkischen Reis

5.Suppennudeln in Öl goldbraun anbraten, dann den Topf herunternehmen und den Herd auf mittlere Hitze stellen und den Reis unterrühren. Das Ganze gut vermischen und anschließend die Kichererbsen dazugeben - erneut rühren.

6.Anschließend das Wasser hinzugeben, umrühren, mit Salz abschmecken und den Reis ca. 20 Minuten weiterköcheln lassen, bis das Wasser verdunstet ist. Nach dem Dünsten die 50 g Butter dazugeben, so dass es einfach an der Oberfläche schmilzt.

Für das Concassée

7.5 geschälte Tomaten in Würfel schneiden, 1 Zwiebel schälen, klein schneiden und in Öl in einer Pfanne andünsten. Anschließend mit einer Prise Salz und Paprikapulver abschmecken. Zuletzt noch aus den geschälten Tomatenstreifen eine Tomatenrose basteln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auberginenschiffchen "Bosporus" auf Pilawreis mit Kichererbsen und feinem Concassée“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auberginenschiffchen "Bosporus" auf Pilawreis mit Kichererbsen und feinem Concassée“