Beilagen: Weintrauben-Pfirsich-Chutney

40 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
grüne kernlose Weintrauben 100 g
Pfirsiche aus der Dose 4 Hälften
gelbe Paprika 1 kleine
große rote Zwiebel 1
großer Apfel 1
Pflanzenöl 1 EL
Sultaninen 80 g
Zimt 1 Prise
Zucker 0,5 EL
Granatapfelessig, alternativ Apfelessig 1 EL
Curry 1 Prise
Kreuzkümmel 1 Prise
Garam Masala, Würzmischung, Asia-Laden 0,5 TL
Salz, Zitronenpfeffer etwas
Zitrone 1

Zubereitung

1.Die Pfirsiche abtropfen lassen, dann würfeln. Zwiebel abziehen und ebenfalls würfeln. Weintrauben abbrausen und halbieren. Den Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen, in Würfel teilen und mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln. Paprika waschen, putzen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Wenn die Zwiebel glasig ist, Curry zufügen, kurz anrösten, dann 150 ml Wasser angießen. Weintrauben, Paprika, Apfel und Sultaninen zufügen. Essig, Zucker und restliche Gewürze unterrühren - Salz und Pfeffer nach Geschmack. Alles aufkochen lassen, dann bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten enkochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Pfirsiche ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen und mit erwärmen. Zum Schluß noch einmal abschmecken.

2.Schmeckt sehr gut gebratenem Käse. Hackfleischgerichten oder als Grillfleischbeilage. Bei uns gab's das Chutney als Beilage zu gebratenem Feta mit Ofentomaten (Foto), Rezept in meinem Kochbuch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beilagen: Weintrauben-Pfirsich-Chutney“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilagen: Weintrauben-Pfirsich-Chutney“