Fleischlos : Ostersonntags"Braten"

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Veggi-Braten* 1 Stück
Kartoffeln 4 Stück
Möhren 4 Stück
Bratensoße a.m.Vorrat 300 ml
Rotwein trocken 1 Glas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.* Den habe ich im Bioladen gekauft, anfangs war ich sehr skeptisch...dann das "Ding" auch noch zu Ostern...naja...schauen wir mal ....ich / wir waren angenehm überrascht. Der Braten ist sehr schmackhaft gewürzt, wer einen leichten Kümmelgeschmack mag wird ganz sicher nicht enttäuscht...

2....der Verzicht auf Fleisch ist uns nicht schwer gefallen und diesen Braten kaufe ich ganz sicher wieder, und reicht für mehrere Mahlzeiten.

3.Den Braten in eine geeignete Auflaufform geben, die Bratensoße dazu geben und für 60 Minuten in den Backofen bei 180 Grad Heißluft.

4.Nach der Stunde im Backofen habe ich dann den Wein dazu gegeben und nochmals 20 Minuten in den Backofen gestellt.

5.Die Kartoffeln und die Möhren schälen,waschen und in Stücke geschnitten und im Salzwasser garen.

6.Dazu haben wir Rotkohl gegessen , das Rezept findet ihr unter Gemüsebeilage : Apfelrotkohl

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischlos : Ostersonntags"Braten"“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischlos : Ostersonntags"Braten"“