Schweinemedaillons mit Tagliatelle

Rezept: Schweinemedaillons mit Tagliatelle
Medaillons in Pilz-Rahmsauce
3
Medaillons in Pilz-Rahmsauce
00:50
0
2284
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr.
Schweinemedaillons
400 gr.
Champignons
1 Stk.
Paprika
2 Becher
Dr. Oetker Sahne plus Bouillon Kräuter
250 gr.
Tagliatelle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.04.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
674 (161)
Eiweiß
13,4 g
Kohlenhydrate
17,1 g
Fett
4,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinemedaillons mit Tagliatelle

ZUBEREITUNG
Schweinemedaillons mit Tagliatelle

1
In eine Auflaufform die beiden Becher Sahne plus Bouillon Kräuter geben. Die Schweinemedaillons (meine waren schon mariniert, aber sonst reicht es auch sie mit Salz und Pfeffer zu würzen) in der Pfanne von beiden Seiten kurz anbraten. Das Fleisch dann mit in die Auflaufform legen. Danach Paprika und Pilze kleinschneiden und ebenfalls in der Pfanne kurz anbraten. Das angebratene Gemüse über dem Fleisch in der Auflaufform verteilen. Das Ganze kommt dann bei 200°C (Ober- und Unterhitze) für 30 Minuten in den Backofen, damit das Fleisch schön zart wird. In der Zwischenzeit noch die Nudeln kochen.

KOMMENTARE
Schweinemedaillons mit Tagliatelle

Um das Rezept "Schweinemedaillons mit Tagliatelle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung