Hähnchenbrustfilet in Lauchcremesauce, dazu Paprika Tricolore

30 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilet 3 Stück
Paprika dreifarbig) 3 Stück
Lauchzwiebeln frisch 1 Bd
Zwiebel 1 Stück
Frischkäse 100 gr.
Schmelzkäse 100 gr.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika Gewürz etwas
Öl etwas
Parmesan frisch gerieben 50 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1327 (317)
Eiweiß
14,6 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
28,1 g

Zubereitung

Hähnchenbrustfilets abwaschen und trocken tupfen. Mit Paprikagewürz beide Seiten bestreuen und im heißen Öl je Seite 4-5 Minuten kräftig braten. In der zweiten Pfanne Zwiebeln und Lauchzwiebeln klein schneiden und in etwas Öl kurz anbraten. Eine kleine Tasse Wasser dazu gießen, Frischkäse und Schmelzkäse einrühren (bereits unter wenig Hitze). Die Sauce mäßig salzen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm halten. (z.B. in der Backröhre bei 50°). Paprikastreifen in den Bratfond vom Fleisch ca. 5 Minuten braten (nicht zu lange, damit das Gemüse schön knackig bleibt). Nicht mehr nachwürzen, da vom Fleisch genug Gewürze darin sind. Es kann der Teller angefertigt werden! Als Beilage empfehle ich dazu Bratkartoffeln oder Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfilet in Lauchcremesauce, dazu Paprika Tricolore“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfilet in Lauchcremesauce, dazu Paprika Tricolore“