Geburtstagskuchen "Raupe"

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Fertigmischung für Kuchen 1 Packung
paar Tropfen grüne Speisefarbe etwas
paar Süßigkeiten zum verzieren etwas
Philadelphia 1 Packung
Zitrone 1 Spritzer
Puderzucker 1 Päckchen
weiche Butter 1 Stück

Zubereitung

1.Die Kuchenmischung nach Anleitung in einer runden Springform (Kranz) backen. Auskühlen lassen und für eine Stunde in den Gefrierschrank geben, dann kann man die Glasur besser aufbringen.

2.Nun den Kuchen unterhalb der Hälfte/Mitte durchschneiden. Das ergibt den Rücken der Raupe. Danach aus dem verbliebenen Stück die 2 Enden der Raupe schneiden.

3.Für die Glasur/Frosting den Vanillezucker, Philadelphia und Zitrone cremig rühren und dann solange Puderzucker unterrühren, bis eine feste Creme entsteht. Butter unterrühren. Mit Speisefarbe färben. Den Kuchen nun damit glasieren und mit den Süssigkeiten die Augen, Fühler etc. anbringen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geburtstagskuchen "Raupe"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geburtstagskuchen "Raupe"“