Oma´s Ölkuchen

Rezept: Oma´s Ölkuchen
Luftiger und saftiger Kuchen, schnell gemacht!
7
Luftiger und saftiger Kuchen, schnell gemacht!
01:30
1
26303
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
125 ml
Wasser kalt
125 ml
Öl
5 Stück
Eier
250 Gramm
Zucker
250 Gramm
Weizenmehl
1 Päckchen
Backpulver
1 Päckchen
Vanillezucker
1 TL
Zitronenpulver oder Zitronenschalenabrieb
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.02.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1649 (394)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
57,7 g
Fett
16,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Oma´s Ölkuchen

ZUBEREITUNG
Oma´s Ölkuchen

1
Eier von Klar und Dotter trennen und jeweils in eine eigene Schüßel geben.
2
Eiklar steifschlagen.
3
Eidotter, Öl und Wasser mit dem Mixer schaumig. ( Je länger man rührt, desto luftiger wird dann der Kuchen.)
4
Langsam den Zucker, Zitronenpulver und den Vanillezucker in die Masse einstreuen. Mit dem Mixer immer weiter rühren.
5
Mehl und Backpulver mitteinander verrühren. Das Mehl-Backpulvergemisch löffelweise under die Masse rühren.
6
Steifgeschlagenes Klar mit einem Schneebesen unter die Masse heben.
7
Gugelhupfform ausbuttern und mit Brösel ausbröseln.
8
Teig in die Gugelhupfform geben und ab in den vorgeheizten Ofen. Ober/Unterhitze oder Heißluft bei 180 Grad ca 1 Stunde Backen.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Oma´s Ölkuchen

   Innsbruckerin
Schnell und gut kann man immer brauchen ! LG Caro

Um das Rezept "Oma´s Ölkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung