Nudelsalat mit Käse, Walnussöl, Honig und Balsamico

1 Std 30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spiralnudeln 250 gr.
Hartkäse 200 gr.
Paprikaschote rot 1
Paprikaschote grün 1
Datteltomaten 200 gr.
Zwiebel 1 kleine
Erbsen grün tiefgefroren gegart 100 gr
Für das Dressing
Balsamico-Essig weiß 8 EL
Walnussöl 6 EL
Honig 4 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Basilikum getrocknet 2 EL

Zubereitung

1.Nudeln in reichlich Salzwasser "al Dente" kochen, in ein Sieb gießen und abkühlen lassen.

2.Den Käse in feine Streifen scheiden. Paprika waschen, halbieren und auf Würfel schneiden. Tomaten waschen und die Hälfte halbieren und den Rest ganz lassen.

3.Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Erbsen kurz abkochen lassen und auskühlen lassen.

Für das Dressing

4.Für das Dressing Essig, Öl und den Honig gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Basilikum unterrühren. Dann das Dressing über die Zutaten gießen und gut durchrühren. Den Salat ca. 60 Minuten durchziehen lassen und ggf. nochmals abschmecken. Hält sich auch prima für einen weiteren Tag, sofern noch vorhanden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelsalat mit Käse, Walnussöl, Honig und Balsamico“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelsalat mit Käse, Walnussöl, Honig und Balsamico“