Krümelteig - Grundlage für fast alle Kuchen

10 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zucker 200 g
Vanillinzucker 1 Päck.
Backpulver 1 Prise
Salz 1 Prise
Eigelb 1
Margarine 250 g
Mehl 400 g

Zubereitung

1.Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Knethaken oder den Händen verkneten, bis eine fein-krümelige Masse entstanden ist - fertig!!

2.Als Tipp: Ich mache die 10-fache Menge und fülle es in leere Margarine-Dosen. Diese werden eingefroren und so habe ich immer Kuchenboden parat, wenn es eilt. Den Inhalt der Dose in das Blech kippen (oder auf Backpapier) etwas zerkleinern und in max. 1/4 Stunde kann man ihn auf das Blech verteilen. Ist der Belag sehr saftig, backe ich ihn ca. 10 Min. vor und dann kann sofort der Belag aufgelegt werden. 1 Dose = 1 runder Kuchen, 2 Dosen = rechteckiges Blech.

3.Dieser Teig kann auch für Streusel auf dem Kuchen verwendet werden.

4.In den Teig können auch ein paar Kokosflocken oder gemahlene Nüsse verarbeitet werden.

Auch lecker

Kommentare zu „Krümelteig - Grundlage für fast alle Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krümelteig - Grundlage für fast alle Kuchen“