Selleriesalat asiatische Art

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Sellerie frisch 0,25 Stk
Frühlingszwiebeln 2 Stk.
Ingwer frisch 1 Stk.
Chilischote rot 1 Stk.
Sojasoße 1 EL
Limettensaft 1 El
alternativ 1/3 El Ziteronensaft etwas
Honig flüssig 1 EL
l etwas
Sesamöl 1 EL

Zubereitung

1.Sellerie schälen und ca, 20 Min. in Salzwasser weichkochen, entnehmen und abtropfen lassen, dabei 50 ml Kochsud auffangen.

2.Aus dem aufgefangenen Kochsud, Sojasoße, Limetten-/Zitronensaft, Honig und Ölen eine Salatsoße bereiten. Den abgekühlten Sellerie in Scheiben und mundgerechte Stücke schneiden und in die Salatsoße geben.

3.Das Weiße und Hellgrüne der Frühingszwiebeln in Röllchen schneiden, den Ingwer schälen und in feine Würfelchen schneiden, ebenso die Chili ohne Kerne fein würfeln. (Wer es gerne scharf mag, läßt die Kerne drin)

4.Alles schön vermischen und mind. 1/2 Std., eher länger ziehen lassen. Die erste, sofortige Geschmacksprobe war langweilig, aber 1 Std. später war es sehr lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Selleriesalat asiatische Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Selleriesalat asiatische Art“