Gefülltes Sauerkraut

1 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch 1 kg
Krautkopf 1
Speck 200 gr.
Reis 4 Eßl
Zwiebel 1
Paprika Gewürz 1 Eßl
Salz etwas
Eier 2
Schmand etwas
Brötchen 1
Tomatensaft etwas

Zubereitung

Den Krautkopf gibt es in manchen Läden man kann auch Wirsing nehmen oder Rohes Sauerkraut muss es vor dem zubereiten im Salzwasser aufkochen. Die Blätter vom Sauerkraut ablösen. Zwiebel in heißem Öl glasig braten.Ein altes Brötchen in Wasser einweichen. Nun kann man das Hackfleisch in einen grösseren Topf tun und Reis,Zwiebel,Eier,Paprika Gewürz, geweichtes Brötchen und je nach Geschmack Salz. Einen Topf nehmen der etwas grösser ist und das Hackfleisch in den Kohl einwickeln und in den Topf tun,in die Mitte den Speck tun gibt einen guten Geschmack und zum Schluss Tomatensaft und Wasser geben. Kochen lassen bis das Sauerkraut weich ist in der zwischen zeit immer Wasser nachfüllen. Beim essen reicht man es je nach Geschmack mit Schmand an,lässt sich gut einfrieren und ist gut haltbar im kühlen. Hackfleisch in einen Topf tun und mischen mit Reis,Paprika Gewürz,Brötchen,Zwiebel und Salz und Pfeffer.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefülltes Sauerkraut“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefülltes Sauerkraut“