Schweinehals in Kräuterkruste

leicht
( 91 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Marinade: etwas
Olivenöl 4 Eßl.
Honig 2 Eßl
Salz, Pfeffer, Kräuter der provence etwas
Knoblauch fein gehackt 1 Knöllchen
Für den Braten: etwas
Schweinehalsgrat 2 kg
Sellerie in würfel Knolle
Karotten in Scheiben 2
Zwiebeln geviertelt 3
Lauch 1 Stange
Knoblauch geschält 1 Knöllchen
Rotwein 1 Flasche
Puderzucker 2 Teel
Tomatenmark 2 Eßl
Hühnerbrühe 1 Liter
Salz, Pfeffer, Cayenne Pfeffer etwas
glattgerührte Speisestärke zum binden etwas

Zubereitung

1.Für die Marinade alle Zutaten vermischen und das Fleisch damit bepinseln das ganze über Nacht durchziehen lassen.

2.Für den Braten Sellerie ,Karotten, Zwiebeln, Lauch und Knoblauch anbraten und mit Hühnerbrühe aufgießen.

3.Puderzucker in einem Topf karamelisieren lassen Tomatenmark kurz mit anschwitzen und mit Rotwein ablöschen gut einköcheln lassen.

4.Alles in einen Bräter geben Fleisch daraufsetzen und bei 140 Grad 6 Stunden in den Ofen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinehals in Kräuterkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 91 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinehals in Kräuterkruste“