Seelachsfilet-Auflauf

1 Std 20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Seelachs Filet 2 Stück
Zwiebel 3 Stück
Kartoffel 500 Gramm
Staudensellerie 0,5 Stück
Wasser 250 ml
Zitronensaft etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Fischgewürz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
196 (47)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
10,0 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Eine feuerfeste Form für den Backofen mit Butter bestreichen. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Nach dem waschen und abtropfen in der Auflaufform verteilen.

2.Die Filet-Stücke waschen, mit Küchenpapier abtupfen und mit Zitronensaft von beiden Seiten betäufeln, mit etwas Fischgewürz und Salz bestreuen. Am Stück auf die Kartoffeln legen. Den Staudensellerie in grobe Stücke schneiden und über dem Filet verteilen. Die Zwiebeln in viertel oder achtel schneiden. In der Auflaufform verteilen.

3.Das Wasser mit Pfeffer, Salz und Fischgewürz abschmecken. In die Auflaufform geben. Die Form mit Alufolie abdecken und in den kalten Backofen stellen.

4.Den Backofen bei Umluft auf 180°C einstellen. Nach ca. 60 Minuten sollten die Kartoffeln gar sein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Seelachsfilet-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seelachsfilet-Auflauf“