Gedeckter Apfelkuchen

Rezept: Gedeckter Apfelkuchen
10
1
15293
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr
Mehl
125 gr
Butter oder Margarine
125 gr
Staubzucker
1 Pkg
Vanillinzucker
1 Pkg
Backpulver
1
Ei
Milch
Zitronenschale
1,5 kg
Apfel
Zucker
Zimt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
255 (61)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
14,4 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gedeckter Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
Gedeckter Apfelkuchen

1
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der Butter verbröseln. Zucker, Vanillinzucker und Ei hinzufügen und mit etwas Milch rasch zu einem Teig verkneten. Diesen dann eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
2
In der Zwischenzeit die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Mit etwas Zucker und Zimt in einer Schüssel vermischen. Eventuell Rosinen hinzufügen.
3
Die Hälfte des Teiges ausrollen und auf ein Backblech geben. Mit Ribiselmarmelade bestreichen und die Äpfel darauf verteilen. Das Ganze mit der zweiten Hälfte des Teiges abdecken und mit einer Gabel einstechen. Bei guter Mittelhitze 30 - 45 Min backen

KOMMENTARE
Gedeckter Apfelkuchen

Benutzerbild von Backbiene
   Backbiene
Ein leckerer Apfelkuchen. 5* LG Sabine

Um das Rezept "Gedeckter Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung