Eis: JOGHURTFRUCHTEIS - HIMBEERE

Rezept: Eis:   JOGHURTFRUCHTEIS - HIMBEERE
RZ für die Eismaschine oder Silikonförmchen
31
RZ für die Eismaschine oder Silikonförmchen
00:25
28
9630
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten Eis:
300 gr.
Himbeere frisch oder TK-Ware
3 EL
Puderzucker +/-
richtet sich nach der Süße der Früchte
300 gr.
Joghurt natur
5 EL
Sahne flüssig
1 Spritzer
Zitronensaft
Zutaten Deko:
Sahne geschlagen
Schokoraspeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1603 (383)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
6,0 g
Fett
39,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Eis: JOGHURTFRUCHTEIS - HIMBEERE

Spinat mit Ei
Eis Aprikose

ZUBEREITUNG
Eis: JOGHURTFRUCHTEIS - HIMBEERE

Vorbereitung:
1
Himbeeren verlesen, mit dem Pürierstab zerkleinern und mit Puderzucker bestreuen. TK-Ware mit Puderzucker bestreuen und auftauen lassen....mit dem Pürierstab zerkleinern. In beiden Fällen das Himbeermus durch ein feines Haarsieb streichen um die Samenkörner zu entfernen.
Zubereitung Eismaschine:
2
Joghurt mit flüssiger Sahne verrühren.....das Himbeerpüree untermengen. Die Masse in die Eismaschine füllen und in 50 Min. das Eis herstellen. Aus der fertigen Eismasse mit einem Eislöffel Kugeln formen und mit Sahne und Schokoraspel servieren.
Zubereitung Silikonförmchen:
3
Die fertige Eismasse in Silikonförmchen füllen.....dabei 2mm unter dem Rand enden. (Eis dehnt sich aus) Mit Frischhaltefolie abdecken. (Sahne nimmt Fremdgeschmack an) Für mindestens 5-6 Std. in den Tiefkühler stellen......Zeit richtet sich nach der Größe der Förmchen. Sicherheitshalber die Zeit verlängern.
4
1 Std. vor dem Servieren die Förmchen aus dem TK nehmen......die Silikonförmchen abziehen......auf Dessertschalen setzen und antauen lassen. Erst kurz vor dem Servieren mit Sahne und Schokoraspel verzieren. (Foto)
Tipp:
5
Hat man für die Herstellung einer größeren Menge nur 6 Förmchen, diese aus der Form drücken und in einen größeren Gefrierbehälter umfüllen. Erneut die Masse herstellen und einfrieren. So lange wiederholen, bis die gewünschte Menge hergestellt ist.

KOMMENTARE
Eis: JOGHURTFRUCHTEIS - HIMBEERE

Benutzerbild von schnarchfloh
   schnarchfloh
Das sieht ja köstlich aus, och wat lecker! Darf ich ein Schälchen vorbei bringen??? Leckere *****chen für Dich! Rezept hab ich gemobst!!! GGLG Babs
Benutzerbild von Kraueterhexe1971
   Kraueterhexe1971
Hallo liebe Geli, habe dein Eis am Wochenende ausprobiert mit einer Beerenmischung und einer Banane. Habe also 2 Sorten nach deinem Rezept hergestellt und es war sehr leeeeecker.... Meine Eismaschine wird wohl jetzt öfter zum Einsatz kommen. Dank deines Rezeptes habe ich mich endlich ans "Eis machen" rangetraut. Ich wünsche dir eine tolle Woche. Grüßle Christa
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
wunderschön auf den Teller gebracht...LG Linda
Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Das sieht schon klasse aus .5 ***** LG Bernd
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Eine süße Idee, ☆☆☆☆☆, GLG Lorans

Um das Rezept "Eis: JOGHURTFRUCHTEIS - HIMBEERE" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung