Raffaello-Torte

50 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 150 Gramm
Zucker 150 Gramm
Eier 3
Backpulver Päckchen
Mehl 150 Gramm
Kondensmilch oder Sahne 3 Esslöffel
Vanillinzucker 1 Päckchen
Joghurt Kokosgeschmack 300 Gramm
Puderzucker 2 Esslöffel
Sahnesteif 5 Päckchen
Sahne 2 Becher
Raffaello 12 Stück
Ananas 1 Dose
eventuell Rumaroma etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min

Butter, Zucker, Eier, Backpulver, Mehle und Dosenmilch zu einem Teig verarbeiten und ca. 30 min. bei 18° C backen. Joghurt, Puderzucker und 2 Päckchen Sahnesteif zu einer festen Masse schlagen. Joghurtmasse vorsichtig unter die Sahne heben. Die sehr gut abgetropfte und klein geschnitte Ananas dazugeben. Auf den gut ausgekühlten Boden auftragen. Den Kuchen 1-2 Stunden kalt stellen. Kurz vor dem servieren mit Raffaello verzieren. Der Kuchen schmeckt auch sehr gut, wenn man auf den Boden nach dem backen etwas Rumaroma drauftröpfelt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Raffaello-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Raffaello-Torte“