Biskuitschnitten "Birne Helene"

Rezept: Biskuitschnitten "Birne Helene"
Den Dessertklassiker "Birne Helene" hier als Kuchen mit Pudding und Biskuit - locker leicht!
3
Den Dessertklassiker "Birne Helene" hier als Kuchen mit Pudding und Biskuit - locker leicht!
04:30
2
1231
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5
Eier Größe M
300 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillinzucker
1 Prise
Salz
175 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
800 ml
Milch
2 Päckchen
Puddingpulver "Schokoladengeschmack" zum Kochen
4
reife Birnen, z.B. Forelle
Saft 1 Zitrone
2 EL
Puderzucker
1 TL
Kakaopulver
Backpapier
Frischhaltefolie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1214 (290)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
51,0 g
Fett
6,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Biskuitschnitten "Birne Helene"

Schokoladen - Buttercreme Tortenfüllung

ZUBEREITUNG
Biskuitschnitten "Birne Helene"

1
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. 150 g Zucker, Vanillinzucker und Salz einrieseln. Eigelbe unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unterheben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (32 x 39 cm) streichen. Im heißen Ofen E-Herd: 200 Grad/Umluft: 175 Grad) ca. 10 Minuten backen. Auf ein feuchtes Fuch stürzen, Papier abziehen. Biskuit auskühlen.
2
100 ml Milch, 80 g Zucker und Puddingpulver glatt rühren. 700 ml Milch aufkochen. Puddingpulver einrühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Den Pudding mit Folie bedeckt abkühlen lassen.
3
Birnen schälen, halbieren und entkernen. In 100 ml Wasser, 70 g Zucker und Zitronensaft 5-10 Minuten köcheln. Birnen abgießen und auskühlen lassen.
4
Biskuit quer halbieren. Einen Boden mit einem Tortenrahmen umschließen. Pudding glatt rühren. 1/3 Pudding auf den Biskuit geben. Birnen darauflegen. Rest Pudding auf die Birnen streichen. Zweiten Biskuit daraufsetzen. Kuchen 2-3 Stunden kalt stellen. Mit Puderzucker bestäuben. Anschließend mit Kakaopulver mit Hilfe einer Schablone Birnen draufstäuben. Den Kuchen in ca. 12 Dreiecke schneiden.

KOMMENTARE
Biskuitschnitten "Birne Helene"

Benutzerbild von Kimba50
   Kimba50
das ist sehr fein und saftig - LG Irene
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
haste noch ein Probestück(chen) LG Tandora

Um das Rezept "Biskuitschnitten "Birne Helene"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung