Kuchen: Birnen Puddingschmand auf einem schokoladigen Haselnussboden

1 Std 5 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig
Butter 75 gr.
Eier Freiland 2 Stk.
Zucker braun 140 gr
Mehl gesiebt 180 gr.
Haselnüsse gemahlen 70 gr.
Backpulver 2 TL
Kakaopulver 30 gr.
Birnen 1 Dose
Zimt gemahlen etwas
Pudding Schmandcreme
Puddingpulver backfest ohne Kochen 2 Pk.
Milch 470 ml
Schmand 400 gr.
Zucker 50 gr.

Zubereitung

Herstellung

1.Butter, Zucker, Eier zu einer schaumigem Masse rühren, Mehl, Backpulver und Kakao dazu geben, gut verrühren.

2.Zwischenzeitlich denBackofen auf 160 ° Heissluft vorheizen.

3.Die Birnen über einem Sieb gut abtropfen lassen und in Spalten schneiden.

4.Eine 26 er Springform mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten und den Teig einfüllen, glatt streichen.

5.Die Birnenspalten kreisförmig auf den Teig legen und mit Zimt bestreuen.

Pudding Schmand

6.Pudding nach Packungsanleitung mit 470 ml Milch anrühren, den Schmand dazu geben, alles gut verrühren und auf den Teig streichen.

7.Der Kuchen kommt nun für ca. 45 min.bei 160 ° Heissluft in den vorgeheizten Backofen. Stäbchenprobe machen !!

8.Kuchen herausnehmen, mind. 1 Std.abkühlen lassen, evtl. kühl stellen, sonst rutscht die Schmandcreme.

9.Kuchen in 12 Stücke schneiden und mit einer Tasse Kaffee geniessen.!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Birnen Puddingschmand auf einem schokoladigen Haselnussboden“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Birnen Puddingschmand auf einem schokoladigen Haselnussboden“