Brandteig-Krapferl

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig
Wasser 125 ml
Butter 50 g
Vanillezucker 1 EL
Salz 1 Prise
Mehl 125 g
Eier 4
Creme
Milch 0,5 l
Puddingpulver Vanille 1,5 Pkg.
Zucker 3 EL
Sahne 250 ml
weiters
Schokoladeglasur etwas

Zubereitung

1.Aus Milch,Puddingpulver und Zucker einen sehr festen Pudding kochen, Frischhaltefolie direkt auf den Puddig geben (damit er keine Haut zieht) und komplett auskühlen lassen (am besten am Vortag herstellen).

2.Wasser, Butter, Vanillezucker und Salz zum Kochen bringen, Mehl dazukippen und umrühren bis sich ein Kloß bildet und sich ein weißer Film am Topfboden bildet. In eine Rührschüssel geben und auskühlen lassen. Die Eier (3 - 4 je nach Größe der Eier) eines nach dem andern unterrühren bis es Spitzen gibt.

3.Ein Backblech mit Backalufolie belegen, den Teig in einen Dressiersack (hier nehm ich immer Einwegdressiersäckchen, da der Teig ziemlich klebt) und walnußgrosse Krapferl aufspritzen. Bei 200 °C ca 15 min goldbraun backen.

4.Auskühlen lassen. In der Zwischenzeit Sahne steif schlagen, den Pudding mit dem Mixer gut verrühren und die steif geschlagene Sahne unterheben. Creme in eine Spritze fülllen und die Krapferl damit füllen. Mit Schokoglasur verzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Brandteig-Krapferl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brandteig-Krapferl“