Champignon-Kartoffelsuppe mit Schweinebauch und Klößchen

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Chamignons 300 g
Kartoffeln mehlig 200 g
Schweinebauch geräuchert 100 g
Schalotte 1 Stück
Weißwein 100 ml
Gemüsebrühe 600 ml
Sahne 200 ml
für die Klößchen etwas
Hackfleisch 200 g
Eigelb 1 Stück
Tomatenmark 1 TL
außerdem etwas
Salz, Pfeffer, Cayenne etwas
Knoblauchzehe 1 Stück
Bacon 4 Streifen
gehackte Petersilie etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
443 (106)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
8,2 g

Zubereitung

1.Schalotte fein würfeln, Champignons vierteln, Kartoffeln würfeln. Aus den Zutaten für die Klößchen sowie Salz und Pfeffer einen Fleischteig bereiten. In einem Topf in etwas Butterschmalz Schweinebauch im Stück, Schalotte und Champignons andünsten bzw. -braten. Mit dem Weißwein ablöschen, die Kartoffeln zugeben und mit Brühe auffüllen.

2.Die Knoblauchzehe fein hacken und zur Suppe geben. Ca. 20 min leicht kochen lassen. Aus dem Fleischteig kleine Klößchen formen und auch zur Suppe geben. Nach den 20 min den Schweinebauch herausnehmen und die Sahne zugeben. Schweinebauch ohne Schwarte würfeln und zurück zur Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne würzen.

3.Die Baconstreifen im 200°C heißen Ofen knusprig braten. Die Suppe nochmal abschmecken, dann in Teller geben und mit den Baconchips und gehackter Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Champignon-Kartoffelsuppe mit Schweinebauch und Klößchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Champignon-Kartoffelsuppe mit Schweinebauch und Klößchen“