Vegane Bärlauchsuppe

Rezept: Vegane Bärlauchsuppe
Gesund und sehr lecker
17
Gesund und sehr lecker
00:20
1
2590
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
Kartoffeln
200 Gramm
Knollensellerie
500 Milliliter
Gemüsebrühe
1
Zwiebel gehackt
2 TL
Pflanzenöl
4 Zehen
Knoblauch
2 Scheiben
Weißbrot-Weizentoastbrot
100 Gramm
Bärlauch frisch
3 Esslöffel
vegane Cuisine (z.B. Soja Cuisine)
nach Belieben
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.04.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
251 (60)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
7,5 g
Fett
2,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Vegane Bärlauchsuppe

Suppen Eintöpfe Kürbissuppe die Nächste ohne Würstchen
Suppen Eintöpfe Kürbissuppe mit oder OHNE Würsten

ZUBEREITUNG
Vegane Bärlauchsuppe

1
Kartoffeln, Zwiebel, Knoblauch und Sellerie schälen und würfeln.
2
1 TL Öl in einem Topf erhitzen und Kartoffel-, Sellerie- und Zwiebelwürfel andünsten.
3
Mit Brühe ablöschen und ca. 15–20 Minuten garen.
4
Toast würfeln und Knoblauch reiben.
5
Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Toastwürfel mit Knoblauch darin ca. 3 Minuten braten und mit Salz würzen.
6
Erst, wenn die Suppe fertig ist: Bärlauch waschen, trocken schütteln, zur Suppe geben und alles pürieren (Bärlauch NICHT mitgaren !).
7
Bärlauchsuppe mit Salz und Pfeffer würzen.
8
3 EL vegane Cuisine (z.B. Soja Cuisine) unterrühren.
9
Mit Croûtons bestreut servieren: Guten Appetit !
10
Vorsicht, falls Ihr Bärlauch selbst erntet: nicht mit Maiglöckchen (giftig) verwechseln !

KOMMENTARE
Vegane Bärlauchsuppe

Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Dass diese deine Suppe sowohl gesund als auch lecker ist, glaube ich dir auf's Wort! :) Danke für die schöne Anregung, wird bald ausprobiert! :) GLG Uschi

Um das Rezept "Vegane Bärlauchsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung