Leo´s Hacktaschen

Rezept: Leo´s Hacktaschen
mit Pinienkernen,orientalisch
3
mit Pinienkernen,orientalisch
00:50
3
1006
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 EL
Sultaninen
1
Zwiebel klein
1 EL
Olivenöl
250 gr.
Rinderhack frisch
0,5 Päckchen
Petersilie gehackt TK
0,5 TL
Paprikapulver edelsüß
1 Prise
Cumin /Kreuzkümmel
0,5 TL
Pfeffer
0,5 TL
Salz,
1 EL
Pinienkerne
5 Platten
Blätterteig tiefgefroren
3 EL
Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1829 (437)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
16,0 g
Fett
39,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Leo´s Hacktaschen

Spice Oriental Fridabella

ZUBEREITUNG
Leo´s Hacktaschen

1
Blätterteigplatten nebeneinander legen und 15 min. auftauen lassen.Die Sultaninen in einer halben Tasse Wasser einweichen. Zwiebel fein hacken und 5 min in Olivenöl andünsten,mit der Petersilie zum Hack geben,Salz,Pfeffer, Paprikapulver und Cumin zugeben.Alles mischen. Sultaninen abtropfen und mit Pinienkernen unter die Hackmasse kneten.
2
Blätterteigplatten teilen und mit etwas Mehl möglichst dünn ausrollen.Jeweils 1 EL Hackmasse auf eine Hälfte geben und zusammenklappen.Die Ränder festdrücken.Mit Sahne bepinseln. Auf ein,mit Backpapier ausgelegtes,Blech legen und in den,auf 200° C vorgeheizten,Ofen geben.Ca.20 min. backen.
3
Sultaninen,Pinienkerne und Cumin geben dem Gebäck das gewisse Etwas. Verlasse mal deinen alltäglichen kulinarischen Weg !!

KOMMENTARE
Leo´s Hacktaschen

Benutzerbild von tonka
   tonka
Bis auf die Sultaninen - genau meins....lg. tonka
Benutzerbild von lustigefrau
   lustigefrau
Blätterteigfan Bigg lässt 5 * da. wieder was neues für meine Sammlung.
Benutzerbild von guben1966
   guben1966
Sicher sehr lecker! Noch was übrig? 5***** GGVLG Anne

Um das Rezept "Leo´s Hacktaschen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung