Käsespätzle mit Fenchel-Lauchgemüse

40 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spätzle 400 g
Zwiebeln 5 Stück
Bergkäse 150 g
Emmentaler 150 g
Peperoni frisch 2 Stück
Knoblauchzehe 2 Stück
Olivenöl 1 EL
Lauchstange 2 Stück
Fenchel 1 Stück
Mehl 1 El
Milch 50 ml
Sahne 50 ml
Butter 1 TL
Salz, Pfeffer, Muskat, Gemüsebrühe etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebeln klein würfeln, separat die Knoblauchzehen und die Peperoni würfeln; den Lauch und den Fenchel in kleine Ringe schneiden, den Backofen auf 200 Grad aufheizen.

2.In der Zwischenzeit 1 Liter Wasser mit Salz aufkochen lassen und die Spätzle darin garen. Eine beschichtete Pfanne erhitzen mit 1 TL Olivenöl, die Zwiebeln darin langsam braun werden lassen und beiseite stellen. Damit der Knobi nicht verbrannt, diesen seperat mit den schön scharfen Peperoni anbraten.

3.Eine Auflaufform mit den Spätzle füllen, die gebratenen Zwiebeln und den geriebenen Käse mit den Spätzle vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen, darüber kommt die Knobi-Peperoni-Masse.,ab in den Backofen bis sich eine leicht braune Kruste bildet. In der Zwischenzeit das Gemüse mit etwas Wasser und Gemüsebrühe bissfest garen. Butter erhitzen mit 1 El Mehl verrühren, Brühe und Milch einrühren und würzen mit Muskat, Salz und Pfeffer. Gemüse zufügen.

4.Buen Apetito

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsespätzle mit Fenchel-Lauchgemüse“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsespätzle mit Fenchel-Lauchgemüse“