Rinderbraten mit Musik

6 Std mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rindfleisch 1000 Gramm
Karotte 1 Stück
Zwiebel 0,5
Knoblauchzehe groß 1
Tomatenmark 1 TL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Rinderbrühe 300 ml
Sahne 30% Fett 100 ml
Wasser etwas

Zubereitung

Rindfleisch Salzen und Pfeffern- in einen Bräter legen- Karotten, Zwiebel, Knoblauch und Tomatenmark dazu-mit einem Glas Wasser aufgießen und abgedeckt in den Ofen bei ca.180 Grad- immer mal reinschauen und übergießen- wenn die Flüssigkeit fast weg ist mit der selbstgemachten Rinderbrühe aufgießen-wieder in den Ofen und weitergaren- wenn Fleisch gar ist, Sahne dazugeben-Fleisch in Scheiben schneiden und in die Sauce legen und noch mal 10 min. in den Ofen- bei Bedarf kann die Sauce vor dem Anrichten mit einer klassischen Mehlschwitze oder mit Butterflocken angedickt werden. Ich reiche Rotkohl und Semmelknödel dazu

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderbraten mit Musik“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderbraten mit Musik“