Früchtebrot

1 Std 20 Min mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weinezvollkornmehl 200 Gramm
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Eier 4
Zimt 2 Teelöffel
Honig 150 Gramm
geriebene Haselnüsse 150 Gramm
Datteln, klein geschnitten 150 Gramm
Feigen, klein geschnitten 150 Gramm
Rosinen 150 Gramm
Zitronat 125 Gramm
Rum 1 EL (gestrichen)

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Eier schaumig rühren, Honig und Rum hinzugeben. Weizenvollkornmehl mit Backpulver und Zimt vermischen und unter die Eiermasse rühren. Haselnüsse nicht zu klein hacken, Datteln und Feigen in Stücke schneiden, Zitronat fein schneiden und alles zusammen mit den Rosinen unter den Teig rühren. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen (wichtig!) und den Teig einfüllen. Bei 160 °C / Heißluft ungefähr eine Stunde backen. Bei einer großen Kastenform (meine hat 35x12cm) doppelte Menge backen. Für kleine Formen (Kinderformen) reicht diese Menge für ca. 3 Brote. Das gebackene, ausgekühlte Früchtebrot in Alufolie wickeln. Nach 3 Tagen kann es angeschnitten werden.

2.Wer kein Zitronat mag, kann es auch weg lassen.... dafür verwende ich immer etwas mehr Früchte!

Auch lecker

Kommentare zu „Früchtebrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Früchtebrot“