Kekse: MANDELN, halbiert, gehackt, gestiftelt oder gemahlen

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mandel süß 200 gr.
kochendes Wasser 2 x
Sieb zum abgießen 1
Küchenkrepp 4 Lagen

Zubereitung

Erklärung:

1.Was tun, wenn man halbierte Mandeln, gemahlene Mandeln, gehackte Mandeln oder Mandelstifte braucht, aber keine mehr gekauft bekommt ? Man kauft ganze Mandeln und bearbeitet sie selber. Es ist sehr einfach und überhaupt kein Problem......wenn man weiß wie.

Mandeln vorbereiten:

2.Mandeln in eine Schüssel geben und mit KOCHENDEM Wasser übergießen. Ein paar mal kräftig verrühren....dabei von 1 - 20 zählen....in ein Sieb abgießen. Diesen Vorgang wiederholen.

3.Die so gebrühte Mandel dann zwischen Daumen und Zeigefinger klemmen und zur Spitze hin aus der Haut drücken. Sie flutscht heraus. Die gehäutete Mandel auf einem Küchenkrepp ablegen.....mit einem weiteren bedecken und abrubbeln.

Mandelhälften:

4.Sind alle Mandeln enthäutet, sie wiederum zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen....mit der Spitze nach Oben. Dort ein kleines Küchenmesser ansetzen und leicht eindrücken. Die Mandel löst sich fast von alleine in zwei Teile. Nun die Mandelhälften ganz trocknen lassen.

5.An den Mandelhälften kann man sehen, wann sie ganz trocken sind. Sie haben nach dem Häuten einen schmalen, dunkleren Rand durch das Wasser. Wenn dieser ganz verschwunden ist, sind die Mandeln abgetrocknet. Jetzt kann man sie fein mahlen, wenn gewünscht.

Mandeln gehackt oder gestiftelt:

6.Bevor die Mandelhälften trocken sind, für Stifte oder Stücke mit einem Küchenmesser in die gewünschte Form bringen. Dann erst ganz trocknen lassen. Da sie durch das Wasserbad etwas weich geworden sind, lassen sie sich in diesem Zustand sehr leicht in die gewünschte Form bringen..... ohne von der Arbeitsfläche zu hüpfen.

7.Werden die Stifte oder Stücke geröstet verwendet, braucht man sie nicht trocknen zu lassen. Sie können sofort in der Pfanne weiter verarbeitet werden.

Aufbewahrung:

8.Da Nüsse und Mandeln sehr ölhaltig sind, haben sie auch nur eine eingeschränkte Haltbarkeit. Sie sollten nicht länger als 1 Jahr bevorratet werden.....sie werden sonst ranzig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kekse: MANDELN, halbiert, gehackt, gestiftelt oder gemahlen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kekse: MANDELN, halbiert, gehackt, gestiftelt oder gemahlen“