Mokkastangen mit Schokolade

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl gesiebt 275 g
lösliches Espresso-Pulver 4 TL
Mandeln gemahlen 50 g
Haselnüsse gemahlen 50 g
Zucker 75 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Kakaopulver 2 TL
Salz 1 Prise
Eigelb 2 Stk.
Butter 200 g
Schokoladenverzierungen etwas
Schokolade 80% Kakao 200 g
Kakaopulver 1 TL

Zubereitung

1.Espressopulver mit 2 El kochendem Wasser mischen und auflösen. Das Mehl mit gemahlenen Mandeln und gemahlenen Haselnüssen, Zucker, Vanillinzucker, 2 Tl Kakaopulver, Salz, Eigelbe, Espresso und Butter in eine Schüssel geben und kneten. Den Teig zu einer Rolle formen und in Frischhaltefolie wickeln. Den Teig nun für ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

2.Den gekühlten Teig achteln. Jedes Teigachtel zu einer Rolle formen, etwa so dick, wie ein Finger. Die Rollen in 7 kleine Röllchen schneiden und auf das mit Backpapier belegte Backblech legen.

3.Backofen auf 175°C (Umluft) vorheizen und die Mokkastangen ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen.

4.Schokolade grob hacken und auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Enden der Mokkastangen in die flüssige Schokolade tauchen und abtropfen lassen. Nach Lust verzieren und auf dem Kuchengitter trocken lassen. Vor dem Servieren die Mokkastangen in der Mitte mit Kakaopulver bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mokkastangen mit Schokolade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mokkastangen mit Schokolade“