Weihnachtliches Apfelgelee

Rezept: Weihnachtliches Apfelgelee
Für meine lieben Kochfreunde ;o)
22
Für meine lieben Kochfreunde ;o)
03:10
20
10078
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 ml Apfelsaft
Saft einer BIO - Zitrone und Abrieb nach Geschmack
2 Kardamomkapseln
2 Nelken
1 Sternanis
1 Stück Zimtrinde
500 g Gelierzucker 2:1
4 EL Amaretto
Ceylon Zimt nach Geschmack
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachtliches Apfelgelee

ZUBEREITUNG
Weihnachtliches Apfelgelee

1
Den Apfelsaft ab messen und in einen Topf gießen, Zitronensaft + Abrieb, Kardamom, Nelken, Sternanis und Zimtrinde dazugeben und aufkochen. Nach dem aufkochen 2 Std. lang ziehen lassen .
2
Bevor man alles noch einmal erwärmt, werden die Gewürze entfernt .
3
Anschl. kommt der Gelierzucker dazu u. wird nach Pck.anleitung gekocht, wenn das Gelee dann fertig ist, gebe ich den Amaretto und etwas Ceylon Zimt dazu und probiere . Je nach Vorlieben kann man noch Ceylon Zim dazu geben oder es so belassen .
4
Anschl. fülle Ich alles in einen Messbecher um, damit ich die Twist - Off Gläser besser befüllen kann . Sofort den Deckel drauf, verschließen und 5 Min. auf den Deckel stellen und anschl. auskühlen lassen .

KOMMENTARE
Weihnachtliches Apfelgelee

Benutzerbild von Andrea1607
   Andrea1607
Genial, allerdings würde ich den Alkohol weglassen ;-)
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
habe das Rezept gemopst und in mein KB versteckt gibt auch Sterne dafür
Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Das ist ja ein tolles Rezept 5Weihnachtliche ******chen für dich RZ für mich VLG Bärbel
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
Das Gelee hat was, ist bestimmt sehr lecker, lg Rosi
Benutzerbild von DundM
   DundM
Höhrt sich sehr lecker an werde ich mir schnappen und Dir 5***** Sternchen auf´s Konto schneien lassen. GLG Gabi

Um das Rezept "Weihnachtliches Apfelgelee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung